RegistrierenAnmeldenHilfe

Staffeln

Körper Licht Technologie

Dämon Seele Göttin

ZeitZeichen

Die GeldFlussSerie

ET-Online

Die 3. Haut

Kongress Vereinigte Heil-Intelligenz

Christus-Bewusstsein

Heilwellenfokus

ET-Jahrescoaching Begleitung

Die Seelentierserie

Rückkehr der Göttin

Weltfrieden erschaffen

Rauhnacht-Trilogie

ET-Kongress online

1. Staffel - Der senkrechte Atem

2. Staffel - Geistiges Handeln

3. Staffel - Heilung der Vergangenheit

ET-Jahrescoaching Begleitung

Alle zwei Wochen steht Sabine euch im ET-Online-Treffen unterstützend zur Seite. Gleichzeitig begegnet ihr einander und könnt euch austauschen Unterstützung geben und Ideen empfangen. Die Schwerpunkte: Umgang mit dem Coaching, Umgang mit Heilungskrisen, Einander helfen und Abschlussmeditation

ET-Jahrescoaching Begleitung
01 ET-Begleitung

Hier habe ich euch noch einmal die Einstiegsmodalitäten und die Möglichkeiten des Umgang mit dem ET-Coaching erläutert. Ihr Neuen, schaut bitte auch das ET-Coaching-Einstiegswebinar. Dann ging es um Fragen, Erfahrungen und Probleme auf dem Weg. Zorn und Wut, sichtbare Symptome und unsichtbare Bedeutungen. Was ist eigentlich Spiritualität. Alles in allem hat sich gezeigt, dass die ET-Begleitung mehr als hilfreich ist.



 
ET-Jahrescoaching Begleitung
02 ET Begleitung

Hier ging es um folgende Themen: Die Geistige Integration der „Neuen“ in den ET-Transformationsstrom funktioniert (Kurzbericht aus Namibia/Südafrika). Welche Motivation steht hinter eurer spirituellen Anstrengung? Über das Monatsblut der Frauen, die Sucht Sucht und Flucht sowie gebrochene Knochen in der Liebeswoche.



 
ET-Jahrescoaching Begleitung
03 ET-Begleitung

Hier geht es um die Auflösung kirchlicher Panzer aus der Kindheit und die Entdeckung der eigenen Kreativität beim Meditieren und Beten. Wir zeigen wie Frustration und Dankbarkeit eins werden können, blättern Geschenke des Himmels auf und sprechen über die Herzzwillinge Angst und Liebe. Im Abschluss ein kurzer Ausflug zu Lady Nada, deren Schicksal zeigt, dass auch in den Räumen der aufgestiegenen Meister zurzeit einiges in Bewegung ist.



 
ET-Jahrescoaching Begleitung
04 ET-Begleitung

Hier geht es um dieZerstörerische Neigung unseres Egos, unsere großen inneren Lichtkräfte zu negieren, misszuverstehen und zu verurteilen - uns selbst der Dummheit und Stumpfheit zu bezichtigen. Es geht um die Arbeit mit den Farbkarten (5.ET-Zyklus), um unsere Beziehung zu den “Anderen“, um gebrochene Knochen in der Liebeswoche sowie um das „Chaos“ mit der Sexualität, den Drogen und der Eifersucht.



 
ET-Jahrescoaching Begleitung
05 ET-Begleitung

Hier geht es um den 5. ET-Zyklus: Elemente und Chakras, um die Rote Karte für das Herzchakra, um das Sacralchakra und die Treppe in die Finsternis sowie um die wichtigsten spirituellen Werkzeuge der heutigen Zeit: das Lachen und das Weinen, der Respekt und die Anerkennung, die Freude, den Spaß und den Humor aber auch: Erschütterungen und Schocks. Wertvolle Erläuterungen zu eurem Alltag, der sich zwischen Himmel und Erde bewegt.



 
ET-Jahrescoaching Begleitung
06 ET-Begleitung

Hier erleben wir eine nicht ausgedrückte innere Meisterschaft, die im Beruf zu Stress und Ausweglosigkeit führt und im Körper zu wiederkehrenden Symptomen: „Das Kehlchakra hisst die weiße Flagge.“ Was tun?

Die Bitte, aus dem ET-Strom entlassen zu werden, hilft uns, tiefer zu erkennen, was ET eigentlich ist. Karins brillanter Bericht über „Schwarz-Weiߓ und „Angst-Liebe“ ist eine große Hilfe für alle. Die „Faust in der Nacht“ und die verstopften Nasen Nebenhöhlen zeigen ein langjähriges Mutter-Tochter-Drama an.

Sehr sehenswert und hilfreich.



 
ET-Jahrescoaching Begleitung
07 ET-Begleitung

Diesmal haben wir den Abend damit begonnen, dass wir unsere parallelen Lebensräume sowie die unterbewussten und überbewussten Sphären unseres Seins in unser Herz ziehen und mit unserem bunten Körperleben in Einklang bringen: Alles was uns außen bedrückt, ängstigt und beeinflusst, ziehen wir zu uns herein und transformieren es.

Intensiv beschäftigten wir uns mit den Fragen: „Was sind Steine-im-Weg?“ „Was ist Angst-vor-dem-Tod?“ Mit überraschenden Antworten aus der geistigen Welt.

Der Inhalt:
Andere Chakra Farben:
Steine im Weg:
Angst vor dem Tod:
Die innere und äußere Mutter:



 
ET-Jahrescoaching Begleitung
08 ET-Begleitung

ET-Begleitwebinar 08 Der Geist Seths strömt zunächst in eine intensive Erläuterung zu „Disziplin“, „Aufmerksamkeit“, „Fokus“ und „geistige Hygiene“: zur Selbstverantwortung im einfachsten und wirksamsten Sinne. Er reagiert auf den gedankenlosen Umgang mit jenen Worten, die Krankheit tatsächlich unheilbar und Armut tatsächlich unüberwindbar machen.

Was ist eigentlich „gesund“, was ist „krank“? Hier nimmt erstmals Sabines ansehnlich entwickelter Tumor eine wegweisende Stellung ein: Jede Krankheit ist ein Heilungsprozess vielfältiger und uralter Erbschaften - weit über die Grenzen unserer menschlichen Wahrnehmung hinaus. Die Krönung dieses spannenden, energie-und erkenntnisgeladenen Abends bildet der Fettfluch: eine Antwort auf heutige Fett-, Mager- und Kotzsucht aus dem Jahre 1132.

Der ...



 
ET-Jahrescoaching Begleitung
09 ET Begleitung

Heute ging es weniger um Beiträge von eurer Seite sondern um Hinweise zu eurer aktuellen Befindlichkeit: Müdigkeit und Niedergeschlagenheit, das Gefühl nicht bei sich selbst zu sein und nicht in der eigenen Kraft zu sein, Perspektivlosigkeit und Dauerhunger. Was steckt dahinter? Kurz: Tod steigt auf. Und mit ihm: Krankheit, Angst, Perspektivlosigkeit und Hunger, alles dies in den tiefsten jemals von der Menschheit erlebten Formen.



 
ET-Jahrescoaching Begleitung
10 ET-Begleitung

In dieser Episode geht es um das Zeitfenster und Lesen der inneren und äußeren Zeichen: was hat eine äußere Kündigung mit der inneren Angst vor Existenzverlust zu tun? - Welche Bedeutung haben die Katze und der Hund für unser Mensch- und Meister-Sein? - Über die Frage der Dosierung sowie die volle Verantwortung für die eigene Entscheidung. Und schließlich ein Campingplatz als brodelnde Hölle der Emotionen, die wir kurzerhand mit einem Transformations-Lichttempel überzogen haben. Wir werden erleben, was dies bewirkt.



 
ET-Jahrescoaching Begleitung
11 ET-Begleitung

Mit dieser 11. Aufzeichnung schließen wir unsere ET-Begleitung auf eurer persönlichen, privaten und alltäglichen Ebene ab. Viele wertvolle Erklärungen zu unseren unsichtbaren Lebensmechanismen in 1 bis 10 werden hier getoppt:

Was geschieht mit uns an den Tagen vor und nach einem Geburtstag? Warum ist „aller Anfang“ so schwer? Was geschieht im geistigen Raum mit uns, wenn wir uns im physischen für etwas entschieden haben?

Zepterübergabe! Der Verstand übergibt das Kommando an Seele und Geist. Und schließlich: Über das Drama einer halben verlorenen Kindheit, da der kleine Junge nicht leben durfte und das kleine Mädchen seitdem alles stemmen muss.